Permalien Courriel Export
Livre imprimé
Der Kampf um die Weltordnung. Eine strategische Betrachtung
Auteur
Éditeur C.H. Beck Verlag
Année 2019
Exemplaires
Notices liées
Notice détaillée
Auteur
Titre
Der Kampf um die Weltordnung. Eine strategische Betrachtung
Éditeur
Description
1 vol. (291 pages) : illustrations ; 23 cm
Sujets
Classification Dewey
327
Résumé
Der imperiale Drang Chinas und Russlands nach Ausdehnung ihrer Einflussphären verändern das Mächtegleichgewicht in der Welt. Hinzu kommt die Verunsicherung der westlichen Staatengemeinschaft durch die neue US-Administration, die unter Betonung der amerikanischen Eigeninteressen Zweifel am Freihandel und an vertrauter Partnerschaft im nordatlantischen Bündnis sät, aber immer noch zu den Grundwerten der westlichen Nachkriegsordnung steht. Stehen wir dreißig Jahre nach dem Ende des kalten Krieges - wieder - vor dem Heraufziehen einer neuen Weltordnung? --Back jacket--
ISBN
978-3-406-73288-1
3-406-73288-7
Origine de la notice
Abes (SUDOC)
 

inMedia v4.4